logo

 

Vorbereitungsspiele 

 

Am Samstag, den 23. Jänner 2016 startet die Vorbereitung auf die Rückrunde der Frühjahrsaison 2016 ! Insgesamt dauert die Vorbereitung 9 Wochen und sind dabei auch 9 Testspiele eingeplant. Pro Woche sind somit 4 bis 5 Trainingseinheiten incl. der Spiele angesagt.

Da der Kunstrasen-Platz in Bregenz noch älteste Generation und deshalb schwer bespielbar ist, sind die meisten Vorbereitungsspiele auswärts auf guten Kunstrasen-Plätzen eingeplant. Das 1. Testspiel findet am Samstag, 06.02.2016 um 12.00 Uhr in Satteins statt. Alle andere Testspiele werden dann in Kürze auch publik gemacht. Informationen zum Kader, den Neuzugängen oder sonstigen Veränderungen folgen ebenfalls in nächster Zeit.

Unser junges Viktoria-Team wird sich mit vollem Elan und Einsatz auf die Aufgaben im Frühjahr vorbereiten. Im 1. Saison-Heimspiel am 26. März 2016 gegen den Tabellenführer FC Sulzberg wollen wir dann topfit und hochmotiviert in die Frühjahrssaison starten !

 

. . . hier kommst du zu den Trainingsterminen  

 

. . . hier geht's zum Spielplan - Vorbereitungsspiele 

 



3. Seehallencup Hard

 

Zwischenrundenbericht vom 15. Jänner 2016

In der Zwischenrunde im Seehallencup waren wir wieder in einer Hammergruppe mit dem Regionalliga-Team von Altach, den V-Liga Vereinen Wolfurt und Andelsbuch , dem FC Diepoldsau aus der Schweiz sowie unserem Viktoria Team.

Im ersten Spiel gegen die Jungstars aus Altach hielten wir voll mit und vergaben leider zwei große Torchancen. So reichte dann Altach ein Tor zum Sieg. Dann spielten wir gegen den FC Andelsbuch sehr stark und holten uns mit dem Sieg und 3 Punkten eine gute Ausgangslage. Ein weiterer Sieg gegen Wolfurt oder Diepoldsau hätte zum Aufstieg in die nächste Runde gereicht. Das routinierte Team aus Wolfurt war dann doch zu stark und siegte gegen unser Team verdient. Somit kam es auf das letzte Spiel gegen Diepoldsau an. Unser Viktoria Team begann sehr gut und erzielte Yücel Sali die 1 : 0 Führung und hatten wir das Spiel bis dahin im Griff. Dann drehte sich leider aufgrund Routinefehler und einer sehr fragwürdigen Siebenmeter-Entscheidung des Schieris das Spiel. Das Schweizer Team konnte ausgleichen und dann unsere Verunsicherung gleich zur Eigenführung ausnutzen und gewann dann schlußendlich das Spiel. Somit mussten wir uns dann doch aus Hard verabschieden.

Die Leistungen beim Hallenturnier waren noch schwankend von sehr gut bis zu einigen Durchhängern. Positiv war auf jeden Fall, dass wir in ALLEN Spielen unsere Möglichkeiten hatten und ALLE Spiele sehr, sehr knapp waren !

Im Hallenteam in Hard waren : Simon Peschek, Burak Uzundere, Alessandro Todorovic, Jogi Stockinger, Bilal Gümüs, Okan Bag, Kevin Muchitsch, Marcel Martin, Konstantin Hattler, Yücel Sali, David Kloser und Aleksander Jovanovic

Gerhard Sulzbacher

 

 

Vorrundenbericht vom 10. Jänner 2016 

Im Seehallencup in Hard wurde wir in eine sehr starke Gruppe mit den Altacher Jung Stars, Alberschwende aus der V-Liga und den beiden Landesligisten Koblach und Schlins gelost.

Im ersten Spiel gegen Koblach gingen wir sehr engagiert ans Werk und gelang uns phasenweise ein guter Kombinationsfussball und schossen wir die entscheidenen Tore zum knappen und verdienten Sieg. Auch im 2. Spiel zeigte unser junges Team, angeführt von den beiden Routiniers David Kloser und Burak Uzundere, eine ansprechende Leistung und gelang gleich der 2. Sieg gegen Schlins. Alle Spieler im Team ließen dabei ihre Leistungsstärke erkennen.

Danach warteten die beiden "Brocken" Alberschwende und Altach Amateure auf uns. Gegen Alberschwende lagen wir dann 1 : 0 in Führung und spielten anfangs sehr gut. Aus Leichtsinnigkeit und mangelnder Routine ließen wir dann selbst drei unnötige Tore zu, schossen aber selbst auch drei Tore. Schlußendlich setzte sich Alberschwende dann doch noch knapp mit 4 : 3 durch. Somit kam es auf das letzte Gruppenspiel gegen die ungeschlagenen Altacher an. In diesem Spiel traten wir dann top engagiert auf und spielten sehr stark. Trotzdem kamen wir in Rückstand, konnten aber wieder zum 1 : 1 ausgleichen. In der letzten Minute prallte dann ein Schuss vom Gegner, unserem starken Keeper Simon Peschek unglücklich auf den Rücken und ging dann ins Tor zum 2 : 1 Sieg für die Altacher.

Insgesamt ein guter Auftritt des Viktoria Teams und konnten wir doch die beiden LL-Teams hinter uns lassen!

Gerhard Sulzbacher

 

 

 


 

 

Hier gehts zum Nachwuchshallenturnier-Bericht

vom 12. und 13. Dezember ...

 


  

 

 

 

 

 

  

  


 

 

 

Hauptsponsoren

Partnerraumanmietung

Dart Sport Club Viktoria Bregenz

Besucher

Heute 17

Gestern 38

Insgesamt 124649

Sponsoren

Nächstes Spiel ERSTE

14. Runde - Viktoria : Sulzberg 26.03.2016 14:00 47 Tage Göfis : Viktoria - 1 :1 (0:0)

Nächstes Spiel 1B

12. Runde - Viktoria 1b : SPG Hörbranz/Hohenems 02.04.2015 00:00 Viktoria 1b : Hard 1b - 2:0 (1:0)

VIKTORIA 62 bei

VFV

ÖFB